News

Sommer 2017

Auch der Sommer 2017 ist besonders. Das Potential der Sommertracht konnten die Bienen aufgrund der kühlen und sehr nassen Witterung nicht voll ausschöpfen. So haben wir bei der Lindenhonigtracht und Kornblume vergleichsweise weniger als in vergangenen Jahren ernten können. Wickenhonig und Sonnenblumenhonig blieben ganz aus. Wir freuen uns jedoch über einen guten Buchweizenhonigertrag und über Phaceliahonig.

Mittlerweile werden die meisten Bienenvölker von uns  auf den Winter vorbereitet. Für ausgewählte Völker stellt die Heide im Moment die letzte Tracht dar. Diese konnte sich bei dem feuchten Wetter in den vergangenen Monaten sehr gut entwickeln. Nun fehlt nur noch gutes Wetter …

News

Aus der Hauptstadt in die Hauptstadt

13. Juni 2017

Unsere Robinienhonigernte ist in diesem Jahr sehr spärlich ausgefallen. Den Bienen können wir dies jedoch nicht vorwerfen, fehlte es doch an den sonst so üppigen Blüten. Unsere Schleuderkräfte in der Imkerei „freuen“ sich jedoch über ein kurzes Verschnaufen. Sie hatten mit der Schleuderung des Frühtrachthonigs in diesem Jahr alle Hände voll zu tun!

Die Bienenvölker stehen bereits in der sogenannten Sommertracht. Da der Lindenhonig einer unserer gefragtesten Honige ist, haben wir in diesem Jahr noch mehr Bienen in die Hauptstadt gebracht. Hier gibt es den schönsten Lindenhonig – und hier wird der meiste Lindenhonig gegessen.

Aber auch unsere Sommerhonigplätze, sowie auf Plätzen an Feldern mit Kornblume und Buchweizen haben wir Bienen verbracht. Hier geht es in die letzte große Sammelrunde. Wir drücken die Daumen, dass die Honigtöpfe nochmals voll werden.

News

Korbimkerei

20. Mai 2017

Im Sommer 2016 haben wir 5 alte traditionelle Bienenkörbe (Lüneburger Stülper) mit unseren Bienen besiedelt. Diese sind mittlerweile das Aushängeschild auf unserem Hof geworden. Die heutzutage ungewöhnlichen Bienenwohnungen haben wir von der Imkerfamilie Völker in Herrmannsburg übernommen. Nach fast 100 Jahren haben diese Körbe aus Roggenstroh – frisch eingerieben mit Kuhdung – für die Bienen nichts an Behaglichkeit verlohren. Wir freuen uns besonders, dass alle 5 Korbvölker den Winter und vor allem das Frühjahr auch überstanden haben. Den Honig aus diesen Körben werden wir pressen und gesondert abfüllen. Interessenten an echtem Presshonig aus Korbimkerei können sich gern melden.

News

Frühjahr 2017

10. Mai 2017

Was für ein Start ins neue Bienenjahr. Mittlerweile sind wir echt erleichtert, dass der Sommer doch am längeren Hebel saß.

Immer wieder erreichten uns Fragen, wie unsere Bienen durch den Winter gekommen sind. Glücklicherweise durch den Winter sehr gut – ohne große Ausfälle. Dieses Jahr hat uns der Frühling, wenn man ihn so nennen möchte, zu schaffen gemacht. Im Rekordwarmen März haben unsere Bienen ihr Brutgeschäft ordentlich ausgedehnt. Dann kam der Rekordkalte April. Die Bienen zehrten an ihren letzten Futterreserven aus dem Winter ordentlich. Und es wurde kälter und kälter und uns banger und banger. Bis zu Minus 7 Grad haben wir an unseren Aussenständen im April gemessen. Das war nicht nur für die Bienen, sondern auch für die Trachtpflanzen bitter. Die jungen Triebe der Robinien sind erfrohren und mit ihnen die Blütenansätze. So wird die Robinienblüte in diesem Jahr sehr bescheiden ausfallen.

Die Kälteperiode ist scheinbar erst einmal vorbei und im Moment freuen wir uns über eine schöne, wenn auch verspätete Frühtracht. Endlich! – nach so vielen Monaten der Pflege und Sorge.

Jedes Jahr ist anders – es bleibt spannend!