Aus der Hauptstadt in die Hauptstadt

13. Juni 2017

Unsere Robinienhonigernte ist in diesem Jahr sehr spärlich ausgefallen. Den Bienen können wir dies jedoch nicht vorwerfen, fehlte es doch an den sonst so üppigen Blüten. Unsere Schleuderkräfte in der Imkerei „freuen“ sich jedoch über ein kurzes Verschnaufen. Sie hatten mit der Schleuderung des Frühtrachthonigs in diesem Jahr alle Hände voll zu tun!

Die Bienenvölker stehen bereits in der sogenannten Sommertracht. Da der Lindenhonig einer unserer gefragtesten Honige ist, haben wir in diesem Jahr noch mehr Bienen in die Hauptstadt gebracht. Hier gibt es den schönsten Lindenhonig – und hier wird der meiste Lindenhonig gegessen.

Aber auch unsere Sommerhonigplätze, sowie auf Plätzen an Feldern mit Kornblume und Buchweizen haben wir Bienen verbracht. Hier geht es in die letzte große Sammelrunde. Wir drücken die Daumen, dass die Honigtöpfe nochmals voll werden.